Liebe Gäste,


wir freuen uns, dass Sie etwas Zeit auf unserer Insel verbringen möchten. Auch wir haben uns auf Corona eingestellt und laut der aktuellen Hygienevorschriften, Maßnahmen für unser Haus ergriffen, um vorbeugend eine mögliche Ansteckung und Ausbreitung des Virus zu verhindern. Die ersten Wochen sind sehr entspannt verlaufen und haben das Urlaubsfeeling unserer Insel nicht beeinträchtigt! Danke an alle Gäste für die Aktzeptanz unserer Regelungen!

Gäste aus den behördlich definierten ausländischen Risikoregionen können nur unter Nachweis eines Negativ-Tests bei uns einchecken!

 

Wichtige Veränderungen kurz auf einen Blick: 


Bitte tragen Sie Maske:
- im Restauranteingang
- im Fahrstuhl
- beim Frühstücksbuffett
- bei Massagen 

Bitte beachten Sie unsere Zeitslots beim Frühstück und tragen Sie sich für Ihre Wunschzeit vor Ort ein - entweder 7.30 - bis 9.00 Uhr oder 9.30 bis 11 Uhr. Von 9.00 bis 9.30 Uhr wird durchgelüftet, desinfiziert und neu eingedeckt. 

 

Beim Check-In und beim Check-Out wird Fieber gemessen. Wir wollen, daß Sie gesund bei uns anreisen und auch wieder abreisen. Die Daten werden diskret vermerkt, vier Wochen aufbewahrt und danach vernichtet!

 

Die Saunanutzung wird auf Zeitslots und Personenbegrenzung reduziert. 

 

Abstandsregeln und Desinfektion:


Unser Hotel belegen wir so, dass im ganzen Haus notwendige Abstandsregeln eingehalten werden können.

Die Abstandsregeln im Restaurant werden durch entsprechende Tischabstände eingehalten (mind. 1,5m von Sitzplatz zu Sitzplatz)

Seit dem 11. Juli bieten wir wieder unser Frühstücksbuffet an. Bitte beachten Sie, dass das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes am Buffet notwendig ist.

Gäste zum Abendessen werden vorab um Tischreservierung (Zeitfenster 17-21 Uhr) gebeten. Es können nicht mehr alle Gäste gleichzeitig das Restaurant besuchen, um den Mindestabstand zu gewährleisten.


Zu Ihrem und unseren Schutz trägt das Personal Schutzmasken wenn wir den Abstand von 1,50 Meter nicht einhalten können, beim Service im Restaurant in jedem Falle, ebenso auf den öffentlichen Fluren und natürlich wenn wir Sie auf das Zimmer begleiten. Im direkten Gespräch schützt Sie (und uns) an der Reception eine Plexiglasscheibe, bei anderen Gesprächen versuchen wir diese abseits von anderen Gästen zu führen und können bei Einhaltung des Mindestabstandes ohne Maske kommunizieren.

Oberflächen, insbesondere diese, die öffentlich genutzt werden, werden regelmäßig desinfiziert (z. B. Türklinken, Handläufe, Fahrradhandgriffe etc.). Wir danken für Ihr Verständnis, wenn dienstbare Geister hier häufig mit Sprayflasche und Papierhandtücher anzutreffen sind.

Zur Wahrung der Abstandsregeln ist die Saunanutzung aktuell nur innerhalb von Zeitslots von 2 h und mit Personenbegrenzung nutzbar. Zwischen den Zeitslots werden die Innenbereiche gelüftet und Oberflächen desinfiziert. Reservierung der Zeitslots kann ausschließlich nach Check-In im Hotel erfolgen. Eine Liste mit den Zeiten liegt aus.

 

Auch Massageanwendungen bieten wir wieder an. Bitte bringen Sie hierfür Ihren Mundschutz mit. Kosmetische Anwendungen sind auf Anfrage möglich. Es ist empfehlenswert Massagetermine vor Anreise auszumachen.


In jedem öffentlichen Bereich wird ein Desinfektionsspender vorgehalten, den wir Sie bitten, regelmäßig zu benutzen.

Gäste erhalten auf Wunsch einen Mund-Nasenschutz an der Rezeption. 


Unser Hotelpersonal wird regelmäßig auf Infektionssymptome überwacht. Tägliches Fiebermessen vor Schichtantritt gehört standardmäßig zu unserer Hausroutine. Erkrankte Mitarbeiter werden selbstverständlich von der Arbeit befreit. Sollte es im Zuge dessen zu größeren Personalausfällen kommen (z.B. polnische Mitarbeiter/innen dürfen nicht einreisen oder eine Abteilung des Hotels muß in Quarantäne), ist eine Reduzierung unserer Serviceleistungen möglich. Sofern wir dies im Vorfeld wissen, informieren wir Sie natürlich umgehend.

Auch in Zeiten, in denen diese Regeln Anwendungen finden, ist uns Datenschutz wichtig. Wir gehen mit allen Angaben vertraulich um bzw. erfolgen diese anonymisiert.

 

Worum wir Sie bitten!

Bitte reisen Sie nur gesund auf unsere Insel! Aufgrund aktueller Corona-Ausbrüche können Gäste aus ausländischen Risikoregionen nur unter Nachweis eines Negativ-Tests bei uns einchecken! Gäste aus deutschen Risikogebieten können derzeit nach Sachsen reisen, Stand 15. Oktober 2020. Änderungen sind jederzeit möglich, bitte informieren Sie sich auch selbst auf den entsprechenden Webseiten, z.B. www.coronavirus.sachsen.de.

Bei Check-In wird Fieber gemessen.


Sollten Erkältungssymptome oder sonstige gesundheitliche Einschränkungen erkennbar sein, ist ein Check-in in unserem Hotel in diesem Fall nicht möglich. Bei Erkrankung während Ihres Aufenthaltes müssen wir Sie um vorzeitige Abreise bitten.

Wir bitten Sie, notwendige Abstandsregeln im ganzen Haus einzuhalten (mind. 1,5m) und Desinfektionsmittel regelmäßig zu benutzen, bzw. einen Mundschutz zu tragen. Diesen stellen wir gerne zur Verfügung.

Bitte schließen Sie eine Reiserücktrittsversicherung ab, so dass Ihre Reiseaufwendungen im Erkrankungsfall gesichert sind. Unsere Empfehlung: ERGO-Versicherung

 

Wir danken im voraus für Ihr Verständnis, für Ihre Kooperation und stehen Ihnen gern für Fragen zur Verfügung.

Ihr Insel der Sinne Team!